Straußenführer 2019


Anzeigen

Festspiele Breisach 2019




Anzeige Circus Monti 2019 Rosentalanlage Basel



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

Sa   6. Juli 2019
Vorträge & Gespräche Freiburg Universität Freiburg
09:00 - 17:00 Uhr: Freiburger Diskurse: Die Sehnsucht nach der schwarzen Null – Seminar mit Mit Dr. Günther Grunert und Dr. Dirk Ehnts

o viel Nationalismus und Europabegeisterung

zugleich.

Geht es um Geld oder um Liebe?

Vortragsveranstaltung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

In Europa gibt es viele populistische Bewegungen,

die sich mit Europa anlegen. Auf der anderen

Seite wird das hohe Lied auf die Einheit

Europas, die Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

angestimmt. Sind die einen die Bösen und die

anderen die Guten? Oder müssen wir unser Urteil

revidieren, weil der bisweilen unerträgliche

Populismus einen rationalen Kern hat und es

sich da mancher Europafan zu einfach macht?

Wir wollen so tief graben, dass die ökonomischen

Wurzeln des Populismus sichtbar

werden. Unter anderem wird die Rolle des

Europäischen Gerichtshofs beleuchtet, die

Lohngestaltung im europäischen Währungsraum

sowie die Möglichkeiten der Europäischen

Zentralbank.

Referenten

Prof. Dr. Martin Höpner ist Politikwissenschaftler

und arbeitet am Max-Planck-Institut

für Gesellschaftsforschung in Köln

Dr. Paul Steinhardt promovierte über Grundlagenfragen

einer realistischen Theorie der

Marktwirtschaft und ist Herausgeber der Zeitschrift

Makroskop.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.



Text: Veranstalter


Universität Freiburg
Platz der Universität 3
79098 Freiburg
www.uni-freiburg.de