Straußenführer 2019


Anzeigen



Waldhof Freiburg



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   5. Mai 2019
Theater & Tanz Waldkirch Theater am Kastelberg
18:00 Uhr: Rote Sonne, dunkle Nacht – Schauspiel über den Widerstand gegen das AKW Wyhl

„Rote Sonne – dunkle Nacht“ -


der erfolgreiche badisch-elsässische Widerstand gegen das AKW Wyhl am Kaiserstuhl


Am 29. März spielt die Lahrer „Theaterbühne im Keller“ in der Pausenhalle der Bahlinger Silberbergschule das Theaterstück „Rote Sonne – dunkle Nacht“ von Christopher Kern nach dem gleichnamigen Roman von Hans Weide.


Das Stück versetzt den Zuschauer zurück zur Mitte der 1970-er Jahre. In der Gemeinde Wyhl am Kaiserstuhl und den Nachbargemeinden rumort es gewaltig: Das geplante Atomkraftwerk im Wyhler Rheinauewald spaltet Freunde und Nachbarn, Bekannte und Verwandte in zwei Lager: Befürworter und Gegner. Aber das geplante Kraftwerk bringt die Menschen, junge und alte, auch zusammen: Wyhler und Bürger der Umlandgemeinden, Bauern, Winzer, Hausfrauen, Arbeiter, Studenten, linke Gruppen und die noch jungen Umweltbewegungen, Menschen aus dem Elsass und aus Baden. Unter der Parole „Nai hämmer gsait!“ versammeln sich alle im gewaltlosen Widerstand. Beispielhaft erzählt das Stück vor diesem Hintergrund die Geschichte der Liebe zwischen Elke, einer Ostfriesin, und Wolfgang, dem Amtsrichter in Freiburg und Bauernsohn aus Wyhl, die in den Wirren des langen und kräftezehrenden Protestes beinahe zerbrochen wäre. Packend, emotional berührend und mitreißend zieht das Stück die Zuschauer in seinen Bann und lässt wahrhaft epochale Heimatgeschichte neu erfahrbar werden. Für jüngere Besucher zeigt es spannend auf, dass Widerstand erfolgreich sein kann. Es macht Mut zum Einsatz auch für aktuelle Umweltthemen wie Klimaschutz, Ausstieg aus Atom- und Kohleindustrie.


Freitag, 29. März, 19.30 Uhr in der Silberbergschule Bahlingen Hohleimen 6. Veranstalter ist die Ortsgruppe Bahlingen des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Karten können im Vorverkauf für € 10,-/8,- (erm. Schüler/Studenten) telefonisch bei Familie Pauli unter 07663-9140336 und unter bund-bahlingen@gmx.de bestellt werden. An der Abendkasse sind sie für € 12,-/10,- (erm.) erhältlich.


Eine weitere Aufführung ist am Sonntag 5. Mai 18 Uhr als Gastspiel im „Theater am Kastelberg“, Waldkirch-Kollnau, Bergstr.8 zu sehen.



Text: Veranstalter


Theater am Kastelberg
Bergstr. 8
79183 Waldkirch
www.theater-am-kastelberg.de