Straußenführer 2019


Anzeigen



Waldhof Freiburg



Rahmenladen



domani




Veranstaltungsdetails

So   26. Mai 2019
Musik Donaueschingen Donauhallen Donaueschingen
19:00 - 21:00 Uhr: Minguet Quartett & Jens Peter Maintz – Werke von Haydn, Rihm und Schubert

Das Minguet Quartett – gegründet 1988 – zählt zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt.

Seine leidenschaftlichen und intelligenten Interpretationen sorgen für begeisternde Hörerfahrungen, „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (FAZ). Der spanische Philosoph aus dem 18. Jahrhundert Pablo Minguet ist der Namenspatron des Quartetts, der sich in seinen Schriften darum bemüht hat, dem breiten Volk Zugang zu den schönen Künsten zu verschaffen. Das Ensemble konzentriert sich auf die klassisch-romantische Literatur, aber auch auf die Musik der Moderne, indem es sich für Komponisten des 21. Jahrhunderts wie Wolfgang Rihm und Jörg Widmann engagiert. So sind alle drei Schwerpunkte des Repertoires des Minguet Quartetts im Programm des Musikfreunde-Konzerts vertreten: mit einem Quartett von Haydn sowie Streichquintetten von Schubert und Rihm. Bei den beiden letzten Werken erweitert sich das Streichquartett um den Cellisten Jens Peter Maintz. Dieser startete 1994 mit dem Gewinn des ersten Preises des ARD-Musikwettbewerbs seine Karriere und ist seither ein gefragter Solist und Kammermusiker.



Minguet Quartett

Ulrich Isfort, Violine

Annette Reisinger, Violine

Aroa Sorin, Viola

Matthias Diener, Violoncello

Jens Peter Maintz (Violoncello



Joseph Haydn (1732-1809): Streichquartett F-Dur op. 77 Nr. 2

Wolfgang Rihm (*1952): Epilog für Streichquintett

Franz Schubert (1797-1828): Streichquintett C-Dur D 956



Konzerteinführung: 18:15 Uhr



Text: Veranstalter


Donauhallen Donaueschingen
An der Donauhalle 2
78166 Donaueschingen
www.donauhallen.de