#inFreiburgzuhause: “FALL INTO PLACE oder was wa(h)r ist” (Interdisziplinäre Tanzproduktion, 6. Februar, 20 Uhr, E-Werk)

Ein Livestream aus dem E-Werk am Samstag, 6. Februar, 20 Uhr präsentiert die interdisziplinäre Tanzproduktion “FALL INTO PLACE oder was wa(h)r ist” von Laura Heinecke & Company. Die interdisziplinäre Tanzproduktion beschäftigt sich mit der Wahrheit oder vielmehr der Frage danach, wie der Terminus “Wahrheit” beeinflusst und kreiert wird. Gibt es eine allgemein gültige Wahrheit, auf die wir uns einigen können? Oder ist sie nicht vielmehr ein individuelles Gut, geformt aus dem eigenen Denken und Handeln? Und finden wir die Wahrhaftigkeit tatsächlich im “bei sich selber bleiben”, wie es spirituelle Gurus unserer Zeit beschreiben? Oder verlangt die Wahrheit nicht vielmehr ein beständiges Verhandeln untereinander und entsteht im gemeinsamen Beisammensein? In Zeiten von Social-Distancing und Fake-News ist die Suche nach der Wahrheit längst in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen und heute vielleicht politischer denn je.
Zusammen mit einem großen künstlerischen Team widmet sich Laura Heinecke diesem hoch aktuellen Thema. Denn dort wo Worte nicht mehr greifen, wo der Widerspruch eklatant wird, öffnet der Körper Türen mit neuen Blickwinkeln.

Zum Livestream geht’s hier: www.infreiburgzuhause.de

Bildquellen

  • Fall into Place: Laura Heinecke: Dieter Hartwig