„I Got Uke Babe“

The United Kingdom Ukulele Orchestra

Auf ihrer Europatournee 2015 legt das United Kingdom Ukulele Orchestra am 11. März, 20 Uhr, im Bürgherhaus am Seepark auch einen Stopp in Freiburg ein. Das von Peter Moss (BBC-London) geleitete Orchester spielt ausschließlich die berühmte Miniaturgitarre aus Hawaii: Die viersaitige Ukulele. Bereits der Anblick lässt Kurioses erahnen: sechs sitzende Männer in dunklem Anzug und Fliege, zwei Frauen in schwarzer Abendrobe. Auf dem Schoß Instrumente, die wie eben geschlüpfte Baby- Gitarren wirken.

Halt macht das britische Orchester vor nichts. Es spielt mit seinen Bass-, Bariton-, Tenor-, Konzert- und Sopranukulelen „Pirates of the Caribean“ von Hollywood-Komponist Hans Zimmer ebenso wie Chic Coreas „Spain“. Nach Jazz gibt es dann Mozart oder auch Stücke von Fleetwood Mac oder Mike Oldfield. Was die Konzerte noch facettenreicher macht, sind die verschiedenen Charaktertypen, die sich in ihren Zwischenmoderationen gerne selbst auf den Arm nehmen und „Best British Comedy“ servieren.

Infos: www-ukulele-tour.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.