Straußenführer 2017


Anzeigen:







Freiburger Kinos

Welchen Film haben Sie sich denn zuletzt im Kino angesehen? Wissen Sie nicht mehr? Nunja, in Zeiten von Superplasma-Cinema-4D-Fernsehern meint man, die Kinoatmosphäre in sein Wohnzimmer transportieren zu können – zumindest wird dies von den Media-Märkten unseres Landes behauptet. Ist aber vollkommener Unsinn! Glauben Sie nicht? Doch, doch – gehen Sie mal wieder ins Kino, dann werden Sie feststellen, dass dem so ist.

Freiburger Kinos in der Übersicht:

Cineamaxx - Freiburgs Kinopalast

Cineamaxx – Freiburgs Kinopalast


CINEMAXX & HARMONIE:
Über 2.200 gemütliche Sitze in 9 Sälen sorgen auch bei Filmen mit Überlänge für ungetrübten Genuss. Schon vor Filmbeginn verbreiten gemütliche Foyers eine angenehme Atmosphäre im CinemaxX Freiburg und sorgen für 100-prozentigen Kinospaß. Mit dem Theater als direktem Nachbarn ergänzt sich das CinemaxX zur Freiburger „Kulturmeile“ an der Bertoldstraße.

 

 

 

 


Freiburgs Independent Kinos.

Freiburgs Independent Kinos.

FRIEDRICHSBAU und KANDELHOF: Die Freiburger Independent Kinos warten immer wieder mit ungewöhnlichen Filmen auf. Für Schulen, Klassen und anderen Bildungseinrichtungen werden oftmals Sondervorstellungen besonderer Filme (auch etwas ältere Filme von gestern und vorgestern) gegeben. Selbstaussage: Wir besorgen Ihnen jeden (fürs Kino erhältlichen) Film!

 

 

 


Anderes Filme anders zeigen...

Anderes Filme anders zeigen…

KOMMUNALES KINO: „Andere Filme anders zeigen“ – … heißt seit Anfang der 1970er Jahre die allen Kommunalen Kinos gemeinsame Zielsetzung. Sie stellt eine unverzichtbare Ergänzung und Alternative zum gewinnorientierten gewerblichen Kino dar. Für das Kommunale Kino Freiburg, ein eingetragener Verein, heisst das im 25. Jahr seiner Geschichte: Filme in Reihen und Zusammenhängen, Filme einzeln, Bekanntes und Neues, fast Vergessenes, Vernachlässigtes und zu Entdeckendes. Fiktionales, Dokumentarisches, Experimentelles.