Straußenführer 2017


Anzeigen:

Blutspenden in der Uniklinik Freiburg






  • Seite 1 von 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Krebstherapie und was danach kommt

Bei der modernen Krebstherapie ist die Strahlenbehandlung eine sehr schonende und präzise Therapieform. Eine Krebsbehandlung kann für Körper, Seele und Geist sehr anstrengend sein und den ganzen Menschen beeinträchtigen. Eine Rehabilitationsmaßnahme trägt dazu bei, den Übergang in den gewohnten Alltag zu erleichtern, den Erfolg der Behandlung abzusichern sowie etwaigen Spätfolgen und Einschränkungen nach Möglichkeit vorzubeugen. Das Zentrum für Strahlentherapie (Freiburg), die Klinik Park-Therme (Badenweiler) und die Winkelwaldklinik (Nordrach) laden am 17. Juli, 19 Uhr, im Bürgerhaus Seepark in Freiburg ein zum Gesundheitsforum „Krebstherapie und was danach kommt“.

Privatdozent Dr. Christian Weißenberger (© Zentrum für Strahlentherapie)

Privatdozent Dr. Christian Weißenberger (© Zentrum für Strahlentherapie)

Artikel weiterlesen »

Gelenkerhalt durch Knorpelreparatur

Am 22. Juni um 19 Uhr findet im Loretto-Krankenhaus (Mercystraße 6-14, Saal St. Josef) ein Gesundheitsforum zum Thema „Gelenkerhalt durch Knorpelreparatur“ statt. Dr. Steffen Schneider, der zuständige Oberarzt für die Knorpeltherapie in der Klinik für Orthopädische Chirurgie im Loretto-Krankenhaus (RKK Klinikum) und leitender Arzt für Schulterchirurgie stellt das am Hause neu verfügbare Verfahren der Autologen Chondrozytentransplantation vor. Hierbei werden Knorpeldefekte am Kniegelenk mit körpereigenen Knorpelzellen repariert.

kultur-joker-dr-steffen-schneider-c-rkk-linikum

Dr. Steffen Schneider (© RKK Klinikum)

Artikel weiterlesen »

Strahlentherapie bei Brustkrebs

Hilfe durch individuelle Behandlungskonzepte

Kaum ein anderes Thema in der Medizin bewegt Frauen mehr als die Diagnose Brustkrebs. Brustkrebs (Mammakarzinom) ist mit 70.000 Neuerkrankungen pro Jahr die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Das mittlere Alter der Betroffenen ist 64 Jahre, doch 40 Prozent der Frauen sind unter 60 Jahre alt. Dass heute 85 bis 90 Prozent der Frauen, die die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs erhalten, überleben und 80 Prozent dauerhaft geheilt werden können, ist unter anderem auf die immer besseren Möglichkeiten zurückzuführen, die Therapie hochgradig individuell auf die jeweilige Krebsvariante zuzuschneiden.

PD Dr. Christian Weißenberger (© Zentrum für Strahlentherapie)

PD Dr. Christian Weißenberger (© Zentrum für Strahlentherapie)

Artikel weiterlesen »

Moderne Therapieoptionen bei Gelenkerkrankungen

Gesundheitsforum am 6. April 2017 im Bürgerhaus Seepark in Freiburg

Abnutzungserscheinungen und Verletzungen von Gelenken bedeuten für Betroffene große Einbußen in der Lebensqualität. Das RKK Klinikum und das ambulante Zentrum für Strahlentherapie Freiburg laden zum Gesundheitsforum „Moderne Therapieoptionen bei Arthrose/Gelenkerkrankungen“ am 6. April, 19 Uhr, ins Bürgerhaus Seepark in Freiburg ein.

kultur_joker_gesundheit_prof_dr_wolfgang_schlickewei

Prof. Dr. Wolfgang Schlickewei, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Kindertraumatologie © RKK Klinikum

Artikel weiterlesen »

Das RKK Klinikum wächst weiter

Geriatrische Frührehabilitation zeigt Wirkung

Um Patienten auch in einer immer älter werdenden Gesellschaft eine optimale Versorgung anbieten zu können, hat das RKK Klinikum seinen Schwerpunkt für Altersmedizin ausgebaut. Die im Frühjahr 2016 im St. Josefskrankenhaus eröffnete Station IDA (Interdisziplinäre Altersmedizin) hat sich bereits nach wenigen Wochen bewährt.

Foto von Dr. Bernd Köster in weißem Kittel auf der Station IDA des RKK Klinikums

Dr. Bernd Köster auf der Station IDA des RKK Klinikums

Artikel weiterlesen »

Blutdruck, Diabetis und Schlafapnoe

„Herz unter Stress“: Expertenvorträge im St. Josephskrankenhaus

Das RKK Klinikum beteiligt sich aktiv an der bundesweiten Aufklärungskampagne „Herz unter Stress“ der Deutschen Herzstiftung und bietet im Rahmen der bundesweiten „Herzwoche 2016“ Expertenvorträge.

kulturjoker_gesundheit_prof_dr_michael_brunner_rkk

Artikel weiterlesen »

„Freiburg Health Race“ im Mooswald

Patientensporttag am 24. September in Freiburg

Mit dem Patientensporttag „Freiburg Health Race“ sind am 24. September alle, die Spaß an Sport und Bewegung haben, herzlich eingeladen in einem gemeinsamen Erlebnis die Lust an der Bewegung zu entdecken und sich aus erster Hand zu informieren. Startpunkt ist der Parkplatz am Diakoniekrankenhaus in der Wirthstraße in Freiburg-Landwasser. Der Lauf geht dann in den Mooswald, wo auf die Teilnehmer verschiedene ‚Aufgaben‘ warten.

kulturjoker_freiburg_heath_race

Artikel weiterlesen »

Chefarztwechsel im Loretto-Krankenhaus

Dr. Rainer Blaas ist Nachfolger von Dr. Peter Wetzel

Nach 26 Jahren verantwortlicher Tätigkeit im Loretto-Krankenhaus (RKK Klinikum) wurde Dr. Peter Wetzel (66) im Juli feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger als Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin ist der bisherige Oberarzt Dr. Rainer Blaas (50).

v.l.n.r.: Geschäftsführer Bernd Fey, Dr. Peter Wetzel und Dr. Rainer Blaas.

V.l.n.r.: Geschäftsführer Bernd Fey, Dr. Peter Wetzel und Dr. Rainer Blaas © RKK Klinikum

Artikel weiterlesen »